In Berlin schwimmen

Badeschiff

Der Sommer ist nun offiziell da, und zwar volle Pulle. Vielleicht hast du ein sehr straffes Berlin-Programm. Wenn du dich aber dabei ertappst, dass du nach Luft schnappend in einer schattigen Ecke kauerst, solltest du versuchen, dich abzukühlen. Zum Glück gibt es viele Orte, wo man in Berlin schwimmen kann. Die folgenden sind alle nicht sehr weit vom Heart of Gold Hostel entfernt.

Sommerbad Humboldthain

Wiesenstr. 1, 13357 Berlin
S Humboldthain / U Gesundbrunnen
Eintritt: 4.50€

Ein Freibad in einem Park nur zwei S-Bahn Stationen vom Heart of Gold Hostel entfernt.

Sommerbad Pankow

Wolfshagener Str. 91-93, 13187 Berlin
S/U Pankow – Tram Stiftsweg
Eintritt: 4.50€

Noch ein Freibad in einem Park. Ein bisschen weiter weg als das Sommerbad Humboldthain, dieses hat aber Rutschen, Wasserkanonen und Sprungtürme.

Strandbad Plötzensee

Nordufer 26, 13351 Berlin
Bus Sylter Str.
Eintritt: 4€

Ein See mit Sandstrand, FKK-Bereich, Strandkörben, Beach-Volleyball…

Strandbad am Weißen See

Berliner Allee 155, 13088 Berlin
Tram/Bus Berliner Allee / Indira-Gandhi-Str.
Eintritt: 4€

Noch ein See mit Sandstrand. Dieser hat Palmen, eine Bar und gelegentliche Partys.

Badeschiff

Eichenstr. 4, 12435 Berlin
S Treptower Park / U Schlesisches Tor
Eintritt: 5€

Ein Freibad mitten in der Spree, mit einer Strandbar daneben. Immer sehr voll, und es liegt eine ganze Menge Hipness in der Luft.

 

Dieser Artikel ist auch verfügbar in: Englisch, Spanisch, Schwedisch

Dieser Beitrag wurde unter Berlin, Berlin erleben abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.