Warum ins Heart of Gold Hostel Berlin?

Live Music

Wenn man sich heutzutage um eine Unterkunft in Berlin kümmert, ist man mit unendlichen Optionen konfrontiert. Eine Unzahl von Hostels, Hostel-Hotels und Billig-Hotels sprießt überall in der Stadt aus dem Boden, und die großen Ketten breiten sich immer mehr aus.

Wer von einem Hostel nicht mehr erwartet als ein Bett oder Zimmer für wenig Geld, hat es nicht besonders schwer. Wenn man aber mehr sucht als nur eine Unterkunft, kann die Entscheidung für ein Hostel der Suche nach einem Partner für den Rest des Lebens ähneln.

Wir vom Heart of Gold Hostel Berlin sind der vielleicht etwas altmodischen Ansicht, dass ein gutes Hostel nicht ein Ort ist, an dem nichts Unvorhergesehenes passiert, sondern genau das Gegenteil. Vor allem ist es ein Ort, an dem sich Menschen aus verschiedenen Ecken der Welt kennenlernen. Freundschaften werden geschmiedet und legendäre Nächte stehen auf der Tagesordnung.

Als Gast in einem richtigen Hostel wird man praktisch dazu gezwungen, neue Leute zu treffen, oder zumindest dahingehend angestupst. Bei uns reicht der Empfang des W-LAN Netzwerks nicht bis in die Zimmer. Im Rezeptionsbereich und in der Bar ist entsprechend viel los. Dort läuft man anderen Gästen über den Weg und stellt unter Umständen fest, dass man vieles gemeinsam hat. Eine Vorliebe für Bier, zum Beispiel.

Oder es findet auf einmal ein Konzert statt. In unserer Bar gibt es eine kleine Bühne, einige unserer Mitarbeiter sind Musiker, und eine Gitarre ist immer da. So etwas können die billigen, seelenlosen Hostelketten einfach nicht bieten.

 

Dieser Artikel ist auch verfügbar in: Englisch, Spanisch, Schwedisch

Dieser Beitrag wurde unter Berlin, Hostel abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.