Karneval der Kulturen

Dieses Wochenende gibt es in Berlin mal wieder ein riesiges Straßenfest: Der Karneval der Kulturen findet über vier Tage am Pfingstwochenende schon zum 18. Mal in Kreuzberg statt.

Die Hauptveranstaltung ist der Umzug am Sonntag, wo mehr als eine Million Besucher erwartet werden, um ca. 4000 Teilnehmer auf 75 Wagen anzufeuern. Es ist ein bisschen wie der Karneval in Rio, aber das Wetter ist weniger schwül.

Wie der Name schon andeutet, sind auf dem Karneval fast alle Kulturen der Welt vertreten, nicht nur im Umzug, sondern auch in Form von unzähligen Essensständen sowie vier Bühnen, jeweils mit Live-Musik aus einem anderen Erdteil.

Wir im Heart of Gold Hostel, wahrscheinlich das Musiker-freundlichste Hostel Berlins, beherbergen wieder einmal einige Bands aus Lateinamerika, die auf der Latinauta-Bühne des Karnevals auftreten.

Dieser Artikel ist auch verfügbar in: Englisch, Spanisch

Dieser Beitrag wurde unter Berlin, Berlin erleben, Was sehen und tun in Berlin abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.